Pride Rebellion

Kategorie: LGBTI+

  • LGBTI+ feindliche Gesetze auf dem Vormarsch – Ein Blick nach Ostafrika

    LGBTI+ feindliche Gesetze auf dem Vormarsch – Ein Blick nach Ostafrika

    Schlag auf Schlag treffen LGBTI+ feindliche Gesetze die Menschen in verschiedenen ostafrikanischen Staaten. Egal ob Tansania, Uganda, Somalia oder Eritrea; LGTBI+ werden unter Strafe gestellt, verhaftet, durch staatliche Institutionen geleugnet, auf der Straße angegriffen. Besondere internationale Beachtung fand der „Anti-Homosexuality Act“ vor knapp einem Jahr, in Uganda. Doch woher kommen diese Tendenzen? Und wie sieht…

  • Erklärung zum SBGG

    Erklärung zum SBGG

    „Jeder kann sein Geschlecht jetzt einfach so ändern!“ Diese Aussage hat im letzten halben Jahr Schlagzeilen gemacht. In Sozialen Medien, Talkshows, im Bundestag, und vielleicht sogar am Frühstückstisch. Hinter all den Schlagzeilen und Diskussionen steckt der Entwurf für das neue sogenannte „Selbstbestimmungsgesetz“. Das Selbstbestimmungsgesetz soll die Änderung des Geschlechtseintrags sowie des Vornamens für trans-, inter-,…

  • Warum wir Gefallenen gedenken – Ob LGBTI+ oder nicht

    Warum wir Gefallenen gedenken – Ob LGBTI+ oder nicht

    Gedenken sind für LGBTI+ ein wichtiger Bestandteil der politischen Praxis. Deswegen gehen wir zum Beispiel jedes Jahr am 20. November, am Trans Day of Remembrance, auf die Straßen, um unseren gefallenen trans Geschwistern zu denken. Das bedeutet zum einen, dass wir an ihre Kämpfe erinnern, an die Meilensteine, die sie erreicht haben. Zum anderen bedeutet…

  • Regenbogenbriefe an Ezgi

    Regenbogenbriefe an Ezgi

    Ezgi Salçi ist eine der 33 Ermordeten des Suruç Massakers vom 20. Juli 2015. Sie sammelte Briefe von LGBTI+ Personen aus der Türkei, um ihre Geschichte zu verbreiten und in einem Buch zu veröffentlichen, doch sie konnte es nie fertigstellen. Sie selbst war nicht LGBTI+, kämpfte aber entschlossen für die Freiheit von LGBTI+ und die…

  • Wozu ist das ZDF Magazin Royale eigentlich gut? Ein Kommentar

    Wozu ist das ZDF Magazin Royale eigentlich gut? Ein Kommentar

    In letzter Zeit gibt es viele Debatten um den öffentlich rechtlichen Rundfunk, die von den verschiedensten Fronten geführt wurden. Auf Twitter trenden regelmäßig Hashtags, die etwas mit den öffentlich Rechtlichen zu tun haben, als direkte Aufnahme des Inhalts der Sendung oder der „kritischen“ Auseinandersetzung mit eben dieser. Es gibt Formate, die von rechtskonservativen Inhalten nur…

  • LGBTI+ in den Widerstand – Gedenken heißt kämpfen!

    LGBTI+ in den Widerstand – Gedenken heißt kämpfen!

    Der Trans Day of Remembrance ist ein jährlich am 20. November stattfindender Gedenktag für trans Personen. Ende der 90er Jahre wurde in den USA eine trans Frau ermordet. Aktivist:innen haben das zum Anlass genommen, den Trans Day of Remembrance ins Leben zu rufen. Weltweit werden Aktionen an dem Tag organisiert.

  • LGBTI+ Kampf ist nicht nur einmal im Jahr!

    LGBTI+ Kampf ist nicht nur einmal im Jahr!

    In Deutschland und weltweit gibt es CSDs. In Anlehnung an die Aufstände im Stonewall Inn in New York im Jahr 1969 und dem daraus entstandenen Pride Month, gehen hunderttausende Menschen zu den Paraden auf die Straßen, in Städten wie Köln nahmen sogar etwa eine Million Menschen teil. Die CSDs wurden von Jahr zu Jahr unpolitischer…